Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)

Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)

Ab dem 25. Mai 2018 gilt die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in allen MitgliedslÀndern der EuropÀischen Union (EU).

Die DSGVO ist eine Verordnung der EU, mit der die Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen EU-weit vereinheitlicht werden. Dadurch soll einerseits der Schutz personenbezogener Daten innerhalb der EuropÀischen Union sichergestellt, andererseits der freie Datenverkehr innerhalb des EuropÀischen Binnenmarktes gewÀhrleistet werden.

Wir nehmen den Datenschutz unserer Besucher und registrierten Mitglieder sehr ernst. Mit Ausnahme der fĂŒr den Zweck der Seite nötigen Daten, die bei der Registrierung und beim Besuch erhoben werden, sind alle weiteren Angaben freiwillig. Wir geben diese Daten zu keinem Zeitpunkt an Dritte heraus, mit Ausnahme der in der Datenschutz-ErklĂ€rung beschriebenen FĂ€lle wie Zahlungsabwicklung oder Affiliate-Werbung. In diesen FĂ€llen erfolgt die Weitergabe entweder anonymisiert oder durch Eingabe und mit ausdrĂŒcklichem EinverstĂ€ndnis des Nutzers. Alle anfallenden Daten werden ausschließlich auf einem Server innerhalb der EU gespeichert und verarbeitet.

Die DSGVO sieht außerdem vor, dass jeder Nutzer ein Anrecht hat, Auskunft ĂŒber die von ihm gespeicherten Daten zu erhalten. Anfragen oder WidersprĂŒche sind ĂŒber das Support-Formular an uns zu richten. Bei einem Widerspruch behalten wir uns vor, die Nutzung unseres Angebots einzuschrĂ€nken oder ganz zu beenden.

Die vollstÀndigen neuen Datenschutz-Bestimmungen können hier nachgelesen werden.