Ballstretching Schmerzen nach dem dehnen

bighole95
bighole95
21
Forum:
BDSM: Andere Spielarten 

Hallo zusammen,

es ist mir nun schon zum zweiten Mal passiert. Nach dem Eier abbinden stretchen, hatte ich nun zum zweiten Mal erhebliche Schmerzen in einem Hoden. Ein sehr unangenehmes Ziehen teils hoch in den Bauch rein.

Beim ersten Mal kam es von tatsÀchlich echt strammen Dehnen und klang erst nach 1-2 Tagen ab. Hatte da auch einen Arzt zu Rate gezogen, der meinte das es wie eine Prellung einfach abklingen muss. Also alles gut und nichts schlimmes.

Gestern ist es jetzt zum 2.mal passiert. Diesmal aber bei wirklich lockerem abbinden. Scheint auch schon wieder abgeklungen zu sein.

Hat das jemand anderes auch schonmal gehabt. Und weiß eventuell nwiebes genau entsteht/wie man sowas vermeiden kann?

Es ist nÀmlich schon ziemlich unangenehm und schmerzhaft.


MfG

Bighole




  • bighole95
    bighole95
    21
    am 24.07.2021, 12:04 [#72391]
    mit_genuss am 24.07.2021, 11:57:
    Danke fĂŒr deine Erfahrungen und Bericht. Ja ich nutze entweder ein 6mm Kunststoffseil, also Ă€hnlich wie du empfiehlst. Oder halt Schekel also Ă€hnlich zu Gewichten. Beim Dehnen selbst spĂŒre ich Mal die Haut Mal die SamenstrĂ€nge. 

    Das was ich an Schmerz danach gespĂŒrt habe scheint aber nicht von dehnen direkt zu sein. Es fĂŒhlt sich halt so an als ob bei einem Hoden sich der Samenstrang verdreht/verklemmt hĂ€tte beim wieder abnehmen des Seils oder so. Als ob ich einfach eine falsche Bewegung gemacht habe oder so. Oder kann das auch sein, das der eine Samenstrang durch das Seil eventuell irgendwie mehr gequetscht oder eingeklemmt wurde? Eventuell bei dem Endnoten der meist nochmal ein wenig den Hoden lang zieht und reindrĂŒckt.(Siehe Fotos auf meinem Profil)


    Hast du vielleicht Fotos wie du dir die Eier mit einem Seil abbindest, sodass ich einfach Mal ein Vergleich sehe?