Wie hart dehnt ihr?

Flowerpower81
Flowerpower81
39
Forum:
Dehnsucht: Anal 

Hallo zusammen,

wie sehr geht ihr ans Limit wenn ihr dehnt?

Ich kenne manche, die wollten lieber "gentle overload", wieder andere gehen mehr in Richtung komplette Analzerst├Ârung.

Ich pers├Ânlich tendiere dazu, mehr ans Limit zu gehen, wo es sich anf├╝hlt als w├╝rde mir jederzeit die Rosette explodieren. Wo der Druck kaum mehr zu ertragen ist.

Wie ist eure Vorgehensweise?


  • Darkpassion
    Darkpassion
    60
    am 15.04.2021, 20:03 [#69673]

    Ich mach das schon ├╝ber 40 jahre , ich dehne so weit es geht und so lange , wichtig ist es einen gewissen durchmesser auch l├Ąnger drin zu behalten.

    Auf jeden fall aufh├Âhren wenns blutet und immer sch├Ân schmieren. 

    Von analzerst├Ârung halte ich nicht , ich bekomme im moment plugs mir 11cm. durchmesser rein und habe keine probleme mit incontinez oder so.

  • mit_genuss
    mit_genuss
    52
    am 15.04.2021, 20:03 ( am 15.04.2021, 20:03) [#69674]

    Wie beim Sport: So weit es geht und ein bisschen weiter.

  • Sigma
    Sigma
    40
    am 15.04.2021, 22:06 [#69679]

    Erst warm up zart, sp├Ąter hart.

    Manchmal gibt's auch n quickride vor der Arbeit, dann Sparprogramm.


    Es muss genie├čbar bleiben nur das ist geil, mit Unbehagen schwindet der Genuss.


  • Deutschstute
    Deutschstute
    73
    am 18.04.2021, 10:45 [#69743]

    wird zu stark gedehnt kann nichts mehr zucken und der Orgasmus f├╝hlt sich wie abgebrochen/verhindert an. Bis 10 cm war alles gut. Jetzt mit 12 cm f├╝hlt es sich geil an, aber der Orgasmus ist anders.


  • Latexboy88
    Latexboy88
    32
    am 18.04.2021, 17:29 [#69749]

    ich liebe es kommplet aufgedehnt zu sein und ein bischen mehr ,  so das nix mehr zucken kann. Und man es auch danach noch merkt das man aufgedehnt wurde.

    Geblutet hat es nat├╝rlich auch schon diverse male  da man im rausch immer mehr willund ich ea nicht merke

  • greystar
    greystar
    70
    am 03.05.2021, 22:24 [#70118]

    das wichtigste, nicht zu schnell, das ist meine erfahrung, wenn ich glaubte ich fange mit dem 6cm plug oder dildo an, weil ich den schon immer reinbekomme, dann hab ich schon ├Âfters mein loch ├╝berdehnt und das oft schmerzhaft, langsam und stetig steigern und aufeinmal brachte ich einen 7cm dicken plug hinein, da fast keine schmerzen voorhanden waren war das dehnungsgef├╝hl unheimlich und ich stand fast vor einem analorgasmus, das ist ├╝berhaupt das beste was es gibt, immer ein wenig raus und dann wieder etwas dehnungsdruck aufbauen, so ├Ąhnlich wie beim punchen und wenn man dann einen analorgasmus hat, dann bleibt das loch entspannt offen, man will dann auch noch weitermachen und nicht wie beim abspritzen eine pause einlegen, kann ich nur empfehlen