Kalte Eier

Average
Average
32
Forum:
Dehnsucht: Andere Dehnarten 

Hallo und guten Abend,

ich wollte einfach mal fragen was und wie eure Erfahrungen zum Ballstretching sind. Ich mach es schon ein Weilchen recht sporadisch und bin mittlerweile t√§glich dabei. Da merk ich jedesmal, das sie gef√ľhlt, sehr kalt werden. Kann sich das auf die Zeugungsf√§higkeit auswirken oder ist das einfach nur durch die "Belastung"?

Blau sind sie nicht und sehen gut aus, es tut auch nichts weh. Ich danke schonmal f√ľr eure Erfahrungen bzw. euer Wissen


  • mit_genuss
    mit_genuss
    52
    am 19.12.2020, 01:02 [#65779]

    Hallo Average,

    ich stretche auch seit einer Weile, fr√ľher eher sporadisch und jetzt mehr. ;-)

    Meine Eier werden dabei auch oft k√ľhler. Ich sehe den Grund darin, dass sie eben nicht so eng am K√∂rper sind und darum mehr ausk√ľhlen. Ist aber kein Problem, k√ľhl ist meist besser als zu warm. Schlechter ist es, wenn sie √ľber l√§ngere Zeit nicht mit Blut versorgt werden, aber das scheint bei Dir nicht der Fall zu sein.

    Meine werden wenn ich auf ein gr√∂√üeres Gewicht umsteige in der ersten Eingew√∂hnungszeit nach ein paar Stunden dunkelrot. Da passe ich schon gut auf und mache nicht zu lang auf einmal. Nach ein paar Wochen gibt sich das. Aber k√ľhl ist kein Problem. 

    Keine Sorge und weiter viel Spaß!

  • twisterf
    twisterf
    53
    am 16.01.2021, 09:18 [#66792]


    Die Haut am Sack hat spezielle Eigenschaften um die Spermatemperatur optimal zu halten. Wird es zu Kalt zieht sie sich zusammen und zieht die Eier so n√§her an den K√∂rper zu W√§rmen. Ist es zu Warm dehnt sinsich aus um durch die gr√∂√üere Oberfl√§che  und die entfernung zum K√∂rper die Spermatemperatur runter zu regeln. 

    Kennt man aus der Sauna oder wenn man morgens aufsteht wie d√ľnn und weich die Haut dann ist oder wie klein und Dickh√§utig der Sach wird wenn man nach dem schwimmen aus dem Wasser kommt.

    Wenn man, wie wir, auf ballstretching steht arbeitet man gegen dieses Prinzip. Kalte Sackhaut dehnt sich schlecht, wenn man dn Sack beim Dehnen warm hält erziehlt man bessere Ergebnisse. Creme ist da auch wichtig.

    Ich w√§rme die Ringe immer erst vorhei auf und versuche das Ausk√ľhlen beim dehnen zu verhindern. Da hilft ne Wintersocke, ne Rotlichlampe oder auch ein Teelicht  wenn man auf einem Stuhl sitzt und es drunter auf dem Boden steht.

    Der Fruchtbarkeit tut das keinen Abbrucht. 

  • mit_genuss
    mit_genuss
    52
    am 16.01.2021, 10:19 [#66799]

    Teelicht ist gewagt... Der Abstand muss gut gewählt werden. Bei mir ist es in der Hose warm genug.

    Die Ringe erst aufwärmen ist sicher ein guter Rat. Und anlegen nach dem Duschen.

    Nebenbei: Das Zusammenziehen bei Kälte funktioniert auch mit längerem Sack bei mir einwandfrei. Ich möchte nicht so weit dehnen, dass die Funktion oder Gesundheit geschädigt werden. Das ist aber bisher nicht der Fall, bei ca 6-7 cm. Da das Dehnen langsam geschieht, kann man jederzeit auf die Bremse treten.

  • Philip.Marlow
    Philip.Marlow
    61
    am 18.01.2021, 12:11 [#66882]

    Bei mir sind die Eier am Anfang auch ziemlich kalt gewesen, wenn sie abstehend vom Körper im prallen Sackende im Freien standen.

    Seit einigen Tagen sind die Hoden jedoch etwas dicker geworden und dauernd ziemlich warm. Hoffentlich deutet das nicht auf eine Entz√ľndung hin.

  • mit_genuss
    mit_genuss
    52
    am 18.01.2021, 15:04 [#66895]

    Eine Entz√ľndung w√ľrdest Du sicher merken. Aua!!!

    Ja, sie sind bei mir auch praller geworden.