Gleitgel für langes Plug-Tragen

dildodari_de
dildodari_de
25
Forum:
Dehnsucht: Toys & Technik 

Hey zusammen. Ich bin auf der Suche nach einem Gleitgel, das Ewigkeiten hält, also auch über Nacht bei 10 Stunden Schlaf.

Ich benutze keine erdölbasierten Produkte wie Vaseline, Melkfett, Mineralöl („Baby-Öl“) o.ä. Vertraue dem Zeug nicht.

Crisco und Palmin Soft flutschen gut, aber sind halt so mega fettig und nicht gut für den Cholesterinspiegel, mir wird irgendwie schwindlig davon bei längerer Verwendung. Wahrscheinlich wegen den vielen Fettsäuren, die das Blut dickflüssiger machen.

Wasserbasiertes trocknet immer nach 30 Minuten aus... und Silikonbasiertes verträgt sich nicht mit Silikon Plugs.

Gibt‘s denn nichts besseres? die meisten pflanzlichen Öle flutschen irgendwie auch nicht so gut und trocknen schnell ein. Palmin soft und Crisco sind da deutlich besser.

Würde gerne 24/7 Plugtragen für ein paar Tage versuchen. Aber ohne passendes Gleitgel wird das schwer.

Vielleicht an die Pros unter euch: es gibt ja viele Silikonöle. PDMS und cyclo etc. Gibt es denn ein Silikonöl, das Silikon-Toys nicht angreift bzw. die Oberfläche nicht verändert? Ich denke, das wäre ideal. Silikontoys fühlen sich einfach besser an als Glas oder Metall und PVC will ich nicht dauerhaft tragen. Wer weiß, was die da alles für Schadstoffe reinmischen.

Aufgedehnte Grüße :)


  • dildodari_de
    dildodari_de
    25
    am 09.10.2020, 22:58 ( am 10.10.2020, 00:43) [#63642]

    Geht um 1,4-Dioxan und Ethylenoxid. Einfach mal googeln nach "polytethylene oxide 1,4-dioxane ethylene oxide" und mensch findet tausende Ergebnisse dazu.

    Hier ein Zitat mit einigen Quellen:

    "Depending on manufacturing processes, PEGs may be contaminated with measurable amounts of ethylene oxide and 1,4-dioxane."

    "Je nach Herstellungsprozess können PEG nachweislich mit Ethylenoxid und 1,4-Dioxan kontaminiert sein"
    https://davidsuzuki.org/queen-of-green/dirty-dozen-peg-compounds-contaminants/

    Polyethylenoxid (PEO) und Polyethylenglycol (PEG) sind ein und dieselbe Substanz - umgangssprachlich wird PEO bei PEGs mit hoher molekularer Masse benutzt. Letztere Eigenschaft ist auch der Grund, warum J-Lube so lange Fäden zieht. 

    Vielleicht übertreibe ich auch etwas, aber fürs erste mach ich's der amerikanischen Porno-Industrie nach und mache mein künstliches Sperma mit Methylcellulose. J-Lube ist sowieso etwas "messy" und landet irgendwie überall, weil es Fäden zieht.

    Methylcellulose lässt sich außerdem viel besser abwaschen. Gibt's auf eBay für 9€ (Hydroxypropylmethylcellulose, Lebensmittel Qualität).

    Bin aber mit Methylcellulose und J-Lube nicht so zufrieden um ehrlich zu sein. Fettbasierte Gleitgele halten einfach länger finde ich. 

  • Stier_85
    Stier_85
    35
    am 10.10.2020, 00:55 [#63645]

    Hallo, ich schwöre ja auf Cocosfett das zieht zwar irgendwann auch ein aber ich hab schon Glasplugs damit länger getragen und es hat sehr gut funktioniert. Außerdem wirkt es Reizlindernd. Ich nutze es zur Anuspflege und nach einer langen Fistsession wirkt es Wunder.


  • dildodari_de
    dildodari_de
    25
    am 10.10.2020, 01:04 [#63646]

    kann mich nur anschließen - kokosöl (= kokosfett) zieht zwar schnell ein, aber wenn mensch viel davon benutzt, hält es teilweise auch einige stunden Smile mich stört nur etwas, dass es schnell recht flüssig wird - da ist gehärtetes kokosöl (= quasi boy butter) doch etwas angenehmer in der anwendung

  • Asscobar
    Asscobar
    37
    am 10.10.2020, 17:31 [#63658]

    Ach sieh mal einer an. Das ist mir entgangen. Hätte ich als Cheniker wissen können. Vielen dank für die wertvollen Hinweise! Dann wird bei mir das J-/K-Lube ebenfalls rausfliegen und durch Kokosfett ersetzt. Das werde ich die kommende Woche mal mit den neuen Plugs erproben.