Fucking Machines - Erfahrungen?

SlippinJimmy
SlippinJimmy
33
Forum:
Dehnsucht: Toys & Technik 

Ich ĂŒberlege etwas Geld zu investieren und mir eine Fucking Machine zuzulegen. Hat damit jemand Erfahrung? Es gibt ja sehr unterschiedliche Preiskategorien... Sie sollte leicht aufzubauen und platzsparend zu verstauen sein.

Die Maschine sollte neben Vac-U-Tech auch Saugnapf-Dildos aufnehmen. Momentan habe ich die F-Machine Pro 3 im Auge, ist halt mit ca. 600 - 650€ richtig teuer, mit einem entsprechenden Vac-U-Tech Dildo und der Scheibe fĂŒr SaugnĂ€pfe bin ich da direkt bei 700€.

Andere Ideen? Ich will mich einfach vor- oder zurĂŒcklehen, und mich stundenlang tief von meinen Lieblingsdildos und Faustdildo ficken lassen, ohne am nĂ€chsten Tag schwere Knie vom vielen Reiten zu haben. :D


  • Popoopop
    Popoopop
    47
    am 15.12.2019, 10:10 ( am 18.12.2019, 22:50) [#55840]

    Hey.

    Ich habe mir  vor gut 1/2 Jahr die F-Machine Pro 3 bei Jovalove gekauft.

    Seit dem benutze ich sie bis zu 2 Stunden an fast jedem Tag. Den Kauf habe ich bisher noch nicht bereut. 

    Es braucht fĂŒr die Maschine aber ein klein wenig Übung, denn sie lĂ€sst nicht allzuviel Gegendruck zu.

    Somit muss man erstmal ein wenig das Enspannen lernen um auch die grĂ¶ĂŸeren Dinger tief rein zu bekommen.

    Danach macht es wirklich Spaß und in vollem Tempo gefickt zu werden ist der absolute Wahnsinn.


    Die Scheibe fĂŒr die SĂ€ugnĂ€pfe kann ich nicht wirklich empfehlen.

    Bei mir hielten die grĂ¶ĂŸeren Dildos nicht lange und verrutschten schnell.

    (den Adapter könnest du gĂŒnstig von mir bekommen)

    Ich habe mir mit einem 14mm Bohrer Löcher in zB den Rambone (den ich dazu vor den Eiern abgeschniten habe)

    oder auch in die kleine Hand von Doc Johnson gebohrt.

    Funktionert super und rutscht nicht vom  beigelieferten Vac-U-Adapter.


  • SlippinJimmy
    SlippinJimmy
    33
    am 15.12.2019, 15:34 ( am 15.12.2019, 15:35) [#55843]
    Popoopop am 15.12.2019, 10:10:
    Hey.
    Ich habe mir  vor gut 1/2 Jahr die F-Machine Pro 3 bei Jovalove fĂŒr 537.- gekauft (gutscheincode beachten!)
    Seit dem benutze ich sie bis zu 2 Stunden an fast jedem Tag. Den Kauf habe ich bisher noch nicht bereut. 
    Es braucht fĂŒr die Maschine aber ein klein wenig Übung, denn sie lĂ€sst nicht allzuviel Gegendruck zu.
    Somit muss man erstmal ein wenig das Enspannen lernen um auch die grĂ¶ĂŸeren Dinger tief rein zu bekommen.

    Danach macht es wirklich Spaß und in vollem Tempo gefickt zu werden ist der absolute Wahnsinn.


    Die Scheibe fĂŒr die SĂ€ugnĂ€pfe kann ich nicht wirklich empfehlen.
    Bei mir hielten die grĂ¶ĂŸeren Dildos nicht lange und verrutschten schnell.
    (den Adapter könnest du gĂŒnstig von mir bekommen)
    Ich habe mir mit einem 14mm Bohrer Löcher in zB den Rambone (den ich dazu vor den Eiern abgeschniten habe)
    oder auch in die kleine Hand von Doc Johnson gebohrt.
    Funktionert super und rutscht nicht vom  beigelieferten Vac-U-Adapter.



    Danke fĂŒr die sehr ausfĂŒhrliche Antwort! Ich will die Maschine schon vorwiegend fĂŒr große Toys verwenden, also in die Richtung 25cm auf 6,5cm Durchmesser und grĂ¶ĂŸer. Die wiegen halt dann auch bis zu max. 2kg, geht dass denn mit der Maschine? Was ist dein grĂ¶ĂŸtes Toy was du damit verwendest?


    Ich habe zur F-Machine schon gelesen, dass es das Netzteil nicht bringt, man soll ein neues nach Angaben der Anleitung (Watt znd Ampere Zahlen) bei Amazon nachkaufen, dann wĂŒrde es sehr viel besser (krĂ€ftiger) funktionieren. Stand bei irgendeiner Rezension auf Amazon entweder zur Pro 3 oder Gigolo. Wenn dann will ich schon von dem Ding zerlegt werden, wenn ich voll aufdrehe! :D


    Ich werd mir das Teil wohl auch zulegen, gleich mit neuem Netzteil :)


    Und das mit dem 14mm Bohrer werd ich definitv auch mit ein paar ausrangierten Toys testen :)

  • Jeffersen
    Jeffersen
    63
    am 18.12.2019, 00:54 [#55882]

    Geiles Thema ! HiHi

    hab seit Jahren ne Magic Motion,so n KoffergerÀt (in pink !)

    ist  handlich, aber schwer, was kein Nachteil ist. Das GerĂ€t hat ne drahtlose Fernsteuerung, was ich wichtig finde.

    Bei dieser Fickmaschine ist die Stange, die die Dildos hĂ€lt frei, hat also keine FĂŒhrung,das hat Vor- und Nachteile : Vorteil: du must nicht  exakt die Position einhalten,die FĂŒhrung ist relativ flexibel. 

    Nachteil:,wenn das Ding mal rausflutscht,macht es was es will, d.h. der Gummischwanz wird ggf .von deinem Bettlaken gebremst, die Maschine rutscht weg. Bei grösseren Toys macht sie durchaus mit, wobei ich sie manchmal befestigen musste. Die Befestigung der GummischwĂ€nze ist auch hier net ausgereift, hab meine "Freunde" mit einem Innengewinde versehen, indem ich sie aufgebohrt habe und Gewindebuchsen eingefĂŒhrt habe. 

    Erfahrung : Fette Toys sind recht anstrengend, damit meine ich 5 -6 cm, ich halte das net lange aus,hab inzwischen mein Lieblingsding von 4,5 und das rappelt ganz gut in meiner Rosette, das Gleitgel wird schaumig!

    Preise : völlig ĂŒberzogen ! Okay es ist kein Massenprodukt und hĂ€ufig Handarbeit. Ich hab meine FM hier, fĂŒr 250 Euro gebraucht, erstanden, ĂŒbrigens hier im Markt ! LĂ€uft relativ  leise und ich bin sehr zufrieden ! Möchte das Teil net missen !  Übrigens,der maximale Hub betrĂ€gt 16 cm und ist einstellbar. Erschien mir zunĂ€chst zu wenig, bringt mich aber trotzdem ins Schwitzen !

    Fernsteuerung,finde ich, ist wichtig !

    Vlcht konnte ich etwas helfen !

    Viel Erfolg wĂŒnscht 

    Jeffersen



  • Ass_Fun
    Ass_Fun
    49
    am 31.12.2019, 09:10 [#56117]

    Hi , ich nutze ein sog. Beintrainer.

    Hub ist genug , bei Wiederstand stoppt dieser und geht in eine (sanfte) Pushbewegung ĂŒber.

    Mit einem Handregler lÀsst sich ein -und ausschalten sowie die Geschwindigkeit regeln .

    Das ganze lÀuft sehr leise ...

    Die Verbindung ist ganz simpel /einfach gestaltet , Fussschlaufe am Pedal mit einer Kinderfussorthese verbunden darin ein BaseballschlĂ€ger mit abgesĂ€gten Knauf , anstelle jenem , kam eine M8 Stockschraube mit einer M8 Muffe zum Verbinden der Toys rein. Bild bei meinen Toys


  • SanfteHĂ€nde
    SanfteHĂ€nde
    33
    am 31.12.2019, 16:50 ( am 31.12.2019, 16:58) [#56129]

    Wie heißt dein Beintrainer und wo hast du ihn gekauft? 

  • Ass_Fun
    Ass_Fun
    49
    am 31.12.2019, 23:06 [#56137]

    Das war in so einem Internetshop ,

    echt lange her , kann mich nicht mehr

    erinnern wo genau . Vielleicht hilft goo...

  • SanfteHĂ€nde
    SanfteHĂ€nde
    33
    am 01.01.2020, 12:35 ( am 01.01.2020, 12:35) [#56154]

    Stellst du hier ein Bild davon rein? Deine Bilder bei xhamster sind fĂŒr Freunde only. Habe ein paar bei Amazon angeschaut und möchte gerne deine sehen bevor ich mich da entscheide.