induzierte Laktation

Katinka
Katinka
38
Forum:
Community: Allgemein 

So mal ein Thema, was ja evtl auch interessant ist. Mich interessiert das schon seit ca 4 Jahren. Ich bin fr├╝h Mutter geworden, da kam f├╝r mich Stillen absolut nicht in den Sinn. Kind ist auch so ein Riese.

Ich habe mich dann beim guten alten Google schlau gemacht, wie so etwas funktionieren k├Ânnte, bin dann auf die Seite Stillbeziehungen.tk gesto├čen. Das hat mich dann super gereizt das mal auszuprobieren. Aber hatte weder Pumpe noch sonst irgendwie eine Vorstellung wie das gehen kann. Die meisten haben das in dem Forum mit Domperidon angeregt. Naja ich bin eher ein Gegner von einfach mal Medikamenten schlucken und habe es auf die altbew├Ąhrte Methode versucht,eeinfach zu massieren und immer wieder bissl die Nippel gemolken. Hahaha da ist es gut auf dem Land aufgewachsen zu sein, ich habe fr├╝her immer Ziegen gemolken. Aber das brachte irgendwie nicht das Ziel, das ich wollte. Man sollte ja auch mindestens sechs bis sieben Mal, so oft wie m├Âglich massieren und evtl "melken" oder eben mit einer Milchpumpe pumpen.Da ich ein sehr ungeduldiger Mensch bin und eben weder Tabletten oder Pumpe hatte, w├╝rde beides angeschafft. Und nach ca 1 Wochen kam dann mal ein Tropfen uch war gl├╝cklich. Aber die Tabletten gingen aus, da ich nicht viele bestellte. Dachte ich mache ohne Tabletten weiter, aber man muss wirklich viel und oft massieren und pumpen.. das war mir dann zu dumm und ich habe aufgeh├Ârt. Vor zwei Jahren wollte ich es nochmal wissen.. wieder die Tabletten bestellt und siehe da nach einer Woche kam schon mehr. Naja aber auch dieser Versuch scheiterte an Zeit und eben keiner da der wirklich Interesse hatte mich da weiterzumotivieren. Naja wieder aufgegeben.

Dieses Jahr, vor Ostern wieder angefangen. Mit einer besseren Pumpe die st├Ąrker ist und die dreifache Menge der Tabletten bestellt, und siehe da.. es wird t├Ąglich mehr. Es sind zwar noch kleine Mengen aber diesmal bleibe ich dran. Obwohl immer noch jemand fehlt der regelm├Ą├čig saugt. So, das wars dann erstmal... ich berichte weiter falls Interess besteht.

Gr├╝├če die Katharina


  • Katinka
    Katinka
    38
    am 14.05.2019, 00:35 [#50959]

    danke Boogie80 ich hoffe auch dasselbe nun immer mehr wird. 

  • Katinka
    Katinka
    38
    am 14.05.2019, 00:35 [#50960]
    konrad am 13.05.2019, 21:21:

    dann berichte mal bitte weiter, wie es sich entwickelt. Gerne w├╝rde ich nat├╝rlich mithelfen, liebe Katinka.

    Hihi gerne Konrad

  • Tomorrow
    Tomorrow
    51
    am 14.05.2019, 18:13 [#50969]

    Sehr interessantes Thema, prall gef├╝llte Milchtitten sind schon sehr geil, wer werde da nicht gerne beim "melken / Saugen" helfen. Berichte mal wie es weitergeht. LG