Wie überwindet man die Kurve ?

Fritzf77
Fritzf77
58
Forum:
Dehnsucht: Andere Dehnarten 
Wie überwindet man die Kurve ?

Hat jemand einen Rat ?
lässt sich die Kurve unten im Bauch trainieren ? .....
Ich hätt sogern meinem dicken bis zu den Eiern unten drin,,
aber klappt nicht.
Stichwort "Sigma"..... wie geht das ??


  • Fritzf77
    Fritzf77
    58
  • friesenbiker
    friesenbiker
    64
    am 21.02.2019, 10:17 [#49238]

    Gute Nachricht: der Darm lässt sich trainieren. Vielleicht wäre es angebracht, erst einmal mit einem schlankeren Teil anzufangen und dabei darauf zu achten, dass der Kopf oder die nachgeformte Eichel dünn und lang ist. Beim Einführen dann so herum drehen, dass die Darmkurve über den schrägen Teil gleiten kann. Nimm reichlich Gleitgel, auch eine Darmspülung wäre zur Vorbereitung empfehlenswert. Wenn Du total entspannt bist und das Teil vorsichtig weiter schiebst, wirst Du merken, dass der Kopf den Widerstand überwindet. Und wenn Du das ein paar mal gemacht hast, wirst Du auch mit einem dickeren Teil klar komen. Du wirst merken, wie Du Dich bewegen musst, damit es richtig flutscht. Das alles geht nicht sofort, es ist Geduld und Ausdauer dafür erforderlich. Viel Spaß dabei.

  • Fritzf77
    Fritzf77
    58
    am 22.02.2019, 03:28 ( am 22.02.2019, 03:33) [#49253]

    Das ist tatsächlich eine gute Nachricht.. vielen Dank für die ausführliche Info...
    Klar gehen die dünnen besser. Es scheint auf die biegsamkeit anzukommen.
    Vielleicht tiefer in die Tasche greifen und zu so einem 

    herrlich biegsamen "Dragon" Dildo greifen (oben weich unten fest)
    Gibt es da Alternativen zu den sündhaft teuren "Dragons" ?


  • Toy06
    Toy06
    64
    am 22.02.2019, 08:42 [#49255]

    Hallo Fritz,

    wie lang ist denn das Teil?

    Ich habe beste Erfahrungen mit meinem schwarzen. Der ist ca 45 cm lang und gut 4 cm dick. 

    Diesen schaffe ich ganz einzuführen.

  • Organotoy
    Organotoy
    38
    am 22.02.2019, 15:11 [#49267]

    Hallo Fritzf77,

    neben Fantasy Toys von Organotoy(meiner Firma) sind Qimera Forge, Exotic Erotics, Damn Average, Twintailcreations und Kuduvoodoo empfehlenswert(Bei nicht Fantasy Toys ist Squarepegtoys, auch was Tiefendehnung betrifft, relevant).

    Es gibt aus gutem Grund jedoch auch spezielle Tiefendehnungstoys, und da sind Organotoy und Squarepegtoys uneingeschränkt empfehlenswert und 1aToys mit Einschränkungen(Aber immer noch 1000mal besser als jedes PVC/Vinyl oder Jelly Toy)

  • Organotoy
    Organotoy
    38
  • MatzeG
    MatzeG
    51
    am 25.05.2019, 06:59 [#51123]

    Das wichtigste ist, Geduld. Wenn du den "Knick" bewältigen willst, dann musst klein anfangen und dich langsam steigern. Mein erstes mal, dass ich ein Toy da durch geschoben habe, war mit einem 5cm dicken schwarzen Dildo. Als nächstes war schon der Rambone, mit 6,5cm. Aber mehr geht momentan nicht, muss es auch nicht. Wichtig ist, ein flexibles Toy, sonst tut es weh und das macht dann keinen Spass. Ein bisschen lustvoller Schmerz ist erlaubt, manchmal auch notwendig, wenn man sich steigern will. Aber wichtig, Geduld und viel Schmiermittel. Wenn du die Möglichkeit hast, dir vor dem einführen der Toy, Schmiermittel zu applizieren, also einzuspritzen, hast du Vorteile, denn das Gleitmittel ist vor dem Toy und wird am Schließmuskel nicht abgestreift..