Wie bereitet ihr euch vor bevor es ans dehnen geht?

FistObjekt93
FistObjekt93
27
Forum:
Dehnsucht: Weitung 

hey ich wĂŒrde gerne mal wissen wie ihr eure anale lustgrotte leert?

Was gibt es denn alles fĂŒr Arten ?

Ich zb sitze vor jeder Session 1-2 std in der Dusche und SpĂŒle mir die Rosette mit dem duschschlauch aus . Zwischen durch Pumpe ich sie auch mit ner pussypumpe .



  • Ltx2fist
    Ltx2fist
    55
    am 11.11.2018, 21:38 [#46892]

    also ich reinige meinen Darm zuerst mit der XL Version des Sport FĂŒcker Anal Duschaufsatzes:  Sport Fucker Locker Room Hose Extra Large - Blue 1 StĂŒck https://www.amazon.de/dp/B00IDDETSK/ref=…5ZM14

    Da bei mir der Duschschlauch bis zum WC reicht, kann ich dort sitzend den Aufsatz, mit etwas Crisco eingeschmiert fĂŒr eine bessere GleitfĂ€hogkwit, schön tief einfĂŒhren und dort reinigen. FĂŒr eine noch grĂŒndlichere Reinigung nutze ich einen Reiseirigatorbeutel und lasse das gut körperwarme Wasser in den Darm einlaufen. Möglichst 2-3 Liter und dann versuchen, es möglichst lange im Darm zu lassen. Optimal sind hier so 10-15min.

    https://www.amazon.de/Kosmetex-Reise-Irrigator-Einlaufsystem-Heilfasten-Wanderfasten/dp/B007OCFVLA

    Anschließend alles schön im WC entleeren. Das ein paar mal angewendet und ich bin je nach Essenmenge in der Zeit danach, 1-3 Tage „begehbar“ oder kann trainieren.

  • FistObjekt93
    FistObjekt93
    27
    am 11.11.2018, 21:52 [#46893]

    Cool den werd ich mir mal bestellen 


    Ich lass mein arsch immer komplett volllaufen mit Wasser... danach ramm ich mir mein Plur rein setz mich auf den Wannenrand und Pump mein Schwanz solange bis die Pumpe voll ist ... dann press ich auch immer gleichzeitig den Plug und das Wasser raus 

  • Ex-DehnsĂŒchtiger (Inaktiv)
    Ex-DehnsĂŒchtiger
    am 12.11.2018, 03:18 ( am 12.11.2018, 03:18) [#46896]

    FrĂŒher hockte ich auch lange in der Dusche. Vor kurzem fand ich heraus, dass es erheblich effektiver ist wenn ich nur soviel Wasser reinspĂŒle, dass:

    a) ich aufhöre, wenn ich merke, jetzt ist der Wasserdruck in mir zu hoch

    Habe einen Wassersparduschkopf bei dem dann praktischerweise sobald der Druck erreicht ist, wenig Wasser an der Verbindung von Schlauch und Duschkopf austritt. FĂŒr die Interessierten unter Euch, es ist der Hansgrohe Crometta: https://bit.ly/2QAwLTH (fĂŒhrt zu ebay)

    b) es nicht im GedÀrm schmerzt (zuviel Wasser)

    c) es möglich ist, das Wasser 5-10 Minuten lang drin zu behalten

    Meistens reichen davon 3-5 DurchgÀnge.


    MfG


  • koshnaranek
    koshnaranek
    51
    am 15.11.2018, 17:33 [#47005]

    Das Geheimnis ist, nicht mit zu viel Wasser zu spĂŒlen. 

    Bei zu viel Wasser braucht man ewig, bis man "klar" ist. Bei mir funktioniert sehr gut: kurzer SpĂŒlaufsatz. Lauwarm bis fast kalt aufdrehen - rein - bis 6 zĂ€hlen (merkt man mit etwas Übung dann auch) - Leeren - ca. 10 Minuten warten - Wiederholen. Nach 3 "DurchlĂ€ufen" reicht das bei mir auch meistens fĂŒr die ganze Nacht. Ich lasse mich dann von einem 7cm-Dildo auf meiner Maschine durchorgeln - in 98% der FĂ€lle ohne Zwischenfall.

  • crazyfist
    crazyfist
    49
    am 07.12.2018, 12:28 [#47423]

    duschkopf gegen die Rosette drĂŒcken. Wasser findet seiben Weg. Paar Sek reinlaufen lassen,  drei virr mal wiederholen,  leer fĂŒr min 1-2 Tage 

  • Deutschstute
    Deutschstute
    72
    am 03.01.2019, 11:27 ( am 04.07.2020, 11:25) [#47964]

    Sport Fucker Locker Room Hose Extra Large ist die einfachste und auch effektivste Methode, weil es doch sehr weit reingeht.Mache es tĂ€glich aus hygienischen GrĂŒnden. Man hat den ganzen Tag Ruhe und braucht keine Angst zu haben dass bei Undichtigkeit Material kommt.

    Bin bis 9,5 cm gedehnt. der Caterpillar ist mein Morgengruß.

    Nachtrag: Bin jetzt bei 12 cm


  • FistbarNRW
    FistbarNRW
    46
    am 04.01.2019, 10:17 [#48006]

    es kommt ja auch immer was auf die tiefen an die man anstrebt.FĂŒr normalen AV mit Dildo nehme ic h lieber weniger als mehr Wasser und wiederhole es öfters und habe damit gute Erfahrungen.

    Wenn es aber mal um die "tiefe" geht kann ich nur empfehlen es dann auch mit einem tieferen Einlauf mit mehr Wasser zu machen.Nachteil ist das was an Masse im Darm ist dann auch nach rutscht und somit das ganze deutlich lÀnger dauert, aber man möchte dann ja auch in diese Bereiche >25cm vordringen.

    Ich habe meinen einfachen Duschaufsatz sowie einen Ballon 

  • Plugfetischfist
    Plugfetischfist
    30
    am 29.06.2020, 04:50 [#60519]

    ja ich spĂŒle auch einfach aus 10 min und dann gehts los 

  • Synaps
    Synaps
    31
    am 29.06.2020, 09:18 [#60523]

    Ich habe einen normalen Klistier. 500 ml davon reichen fĂŒr mich aus, um auch in die Tiefe zu gehen, OHNE Überraschung. Ausnahmen bestĂ€tigen die Regel...

    Auf die linke Seite legen, rechtes Bein nach oben ziehen und angewinkelt hin legen. 500ml Körperwarmes Wasser einlaufen lassen. Dann das ganze zehn Minuten halten. Am besten etwas bewegen ( ich bereite in der Zeit meine Spielwiese vor oder bereite das J-Lube zu) ein wenig die linke BauchhĂ€lfte vom Rippenbogen bis runter leicht massieren, damit sich auch alles löst (am besten im liegen, aber leicht mit dem Oberkörper angehoben) und dann das ganze raus lassen. Noch ein paar Minuten warten, ob noch was kommt, alles sauber machen und los geht's ;-)

    In den seltensten FĂ€llen sind mir dabei kleine Unsauberkeiten geschehen. Aber dann einfach das ganze wiederholen.

    Wichtig ist warmes Wasser, nicht zu viel, 10min halten, leichte Massage des Darms und Ruhe sowie Entspannung. Kein Zeitdruck!

    Von "DauerspĂŒlungen" wĂŒrde ich dringend abraten mit Blick auf die empfindliche Darmflora! Gerade wenn es mehrere Liter sind, die den Darm durchfluten...

    Gruß Synaps


  • lab007
    lab007
    50
    am 29.06.2020, 15:05 ( am 29.06.2020, 15:21) [#60530]

    bei uns entfernt sie eigentlich zuerst den Dauerplug und dann gibts den Einlauf zur Reinigung.Dabei hat sie Latexhandschuhe mit Hanföl eingerieben und fistet mich sozusagen sauber mit ihren 2 HĂ€ndchen.Dann erst dehnt sie mich mit Toys die eigentlich viel zu lange sind und nur den Dehnschmerz hervorrufen.Dies bewirkt bei mir eigentlich nur mehr eine Dehnung in die Tiefe.Zugleich massiert sie auch meine Prostata damit ausgiebig bis ich nicht mehr kann und heftig komme.Nach einer Ruhephase von 2 Stunden kommt dann erst wieder der Dauerplug rein und wird fixiert fĂŒr die nĂ€chsten Tage.DarĂŒber Korsett und CB bis zum nĂ€chsten Mal.

    Aber es wird wohl noch sehr lange dauern bis sie mich bis zu ihrer Schulter fisten kann.Es geht jetzt gerade mal ĂŒber den Ellbogen.