Womit habt Ihr heute gedehnt?

Dehnsucht
Dehnsucht
39
Forum:
Dehnsucht: Allgemein 

Ein neuer Sticky-Thread ... erzÀhlt der Community, was Ihr heute zum Fisten und Dehnen verwendet habt. HÀnde, Toys, GegenstÀnde ... egal ob aktiv oder passiv. :)


  • MatzeG
    MatzeG
    50
    am 23.02.2019, 06:31 [#49274]

    Hallo. Ich habe am Dienstag von Dildoking den Domestic Partner Deep Penetrator bekommen und logischerweise gleich getestet. Ein sehr intensives Erlebnis.Was fĂŒr Bursche. Genau richtig fĂŒr meine Poperze.

    https://dildoking.de/de/40-x-7...

  • fistbarer76
    fistbarer76
    42
    am 11.03.2019, 18:58 [#49574]

    Habe heute im BĂŒro meinen 6cm Plug getragen und freue mich jetzt auf die Faust meiner Frau heut Abend.

    Habe ihn heut knapp 9 Stunden in mir gehabt und stĂŒndlich nachgeschmiert.

  • The-one
    The-one
    24
    am 12.03.2019, 20:22 [#49591]

    5 plug und 7 cm ĂŒber nacht 

  • The-one
    The-one
    24
    am 19.03.2019, 00:21 [#49777]

    wie zur zeit jede nach 7 cm plug 

  • lab007
    lab007
    49
    am 24.03.2019, 04:17 [#49888]

    Weil WE war hatte ich Samstag Vormittag den 8cm Durchmesser Meo Tunnelplug unter dem Leder Harness fest montiert der in regelmĂ€ssigen Abstanden auch immer ausgespĂŒlt wurde um den After langsam aber sicher komplett zu entleeren und vorzudehnen.Ab Mittag kam dann der bis zu 10cm dicke Domestic Partner Butt Buster Plug langsam dran.Diesmal unter einer festen Latexbermuda die ihn je nach Bewegung oder Sitzen nach einiger Zeit am Nachmittag dann endlich komplett auf 10cm Durchmesser im Po versenkte.Dann erst kam wieder der Harness darĂŒber der ihn dann bis zum spĂ€ten Nachmittag fest am Platz hielt zu dem Zeitpunkt wo er wieder nach einem kurzen Einlauf nachgefettet werden musste. Der selbe Plug hielt dann nochmals bis ca20.00 wo ich ihn dann mit einem 10cm Domestic Partner B-52 Plug langsam ersetzte um auch die Tiefe weiter zu dehnen.

    Meine Rosette war schon sehr lange sehr weit offen und ich merkte dass der Plug schön langsam immer mehr Gleitmittel und Ausfluss in die Latexshort durchlies.

    So entschied ich mich den von mir eher ungeliebten und nicht besonders gut riechenden Anal Drops Giant Plug mit harten 10cm Durchmesser sehr langsam  einzureiten.(Nicht zu empfehlen aber super Grösse)

    Dieser Plug gibt keineswegs nach, hat aber wenn eingefĂŒhrt einen grossen Standteller und er ist sehr sehr schwer wieder zu entfernen da er schon fest an den Beckenknochen vorbei  sich reinschiebt und mich komplett ausfĂŒllt.

    Mit etwas Schmerzen verbunden rutschte er dann irgenwann mal rein- der Lust-Dehnschmerz war aber bis er dann bis am Anschlag endgĂŒltig drinnen war immer prĂ€sent was schon ca 1 Stunde lang dauerte und dann spĂ€ter wieder zwar als ziemlich hart gestopft aber nicht unangenehm empfunden wurde-bis ich jedoch iregend wann vorm TV einschlief.(Passiert eher selten).

    So gegen 06:00 frĂŒh wachte ich mit einem Druck auf der Blase auf,der Plug machte sich auch schon negativ bemerkbar-konnte aber wegen dem Plug nicht urinieren-so musste ich ihn mit sehr grosser Anstrengung und Schmerzen sehr sehr langsam entfernen-dies schien zuerst unmöglich denn er saß fest bis zum Anschlag in meiner Rosette.Auch hatte mein Schliessmuskel ihn wieder ziemlich fest im Griff der sich nĂ€chtens wieder  ein wenig zusammenzog.

    Ich saß mich also zwischen 2 StĂŒhlen und hing am Plug ein Gewicht mit einer Schnur am Standfusskonus daran das ihn dann nach ca 20 Minuten von selbst mit viel Pressen hinausbeförderte.Die kam sprichwörtlich einer "Analgeburt" gleich.Presssen-los lassen-...Ich kam dabei ordentlich ins Schwitzen und ich kam fast zu einem Prostataorgasmus dabei.Wobei der Schmerz aber ĂŒberwog als die Lust.

    Dann gings ab in die Dusche/Reinigung , der Kopf des Duschkopfes passte nun fĂŒr die AnalspĂŒlung ohne MĂŒhe in den Anus rein der noch lange nach der "Geburt" nachschmerzte.

    Ich trug dann Sonntags sicherheitshalber unter Tags den Aluninium Meo 8cm Tunnelplug mit Stöpsel unter der Latexhose da nach so einer Nacht man den Stuhl nicht mehr halten kann und mit dem Tunnelplug und einem Stöpsel wĂ€ssrige AusflĂŒsse ins Inneren des Plugs gelangen und auch dort bleiben und nicht sofort auslaufen können als bei einem Standart Plug.Anfangs noch unangenehm spĂŒrte ich aber nach wenigen Stunden den Plug fast gar nicht mehr ,und somit war der Sonntag wieder in Ordnung.

  • xxtobiasxx
    xxtobiasxx
    25
    am 25.03.2019, 00:59 [#49942]

    Analytiker65 am 14.06.2017, 21:16:

    Heute prima Stufendildo bekommen. 5<7<8 cm. Sofort  in Betrieb genommen. 7 geht schon gut, 8 will noch nicht rein. Naja, "Gut Ding will Weile haben!"

    link so ein suche ich auch