neuling in sachen harnröhren dehnung

berg786
berg786
42
Forum:
Dehnsucht: Andere Dehnarten 

da ich ein neuling in diesen forum und im bereich harnröhren dehnung habe ich ein paar fragen an die erfahrenen unter uns wie geh ich vor. habe vor mir morgen welche dilatoren zu kaufen 6.8mm 8mm.10mm und 12mm. habe bis jetzt keine problemme mit 7mm harnröhrenvibrator es flutschte rein ohene problemme nun meine frage ist wie geh ich vor gleitmittel und langsamvorgehen weiß ich schon was ich aber noch nicht weiß wie lange dauert es bis ich die nĂ€chste stuffe nehmen darf oder kann. bitte kĂ€rt mich auf und die vorgehensweiße


  • Berni52
    Berni52
    59
    am 08.07.2016, 09:31 [#30285]

    Ich mache die Harnröhrendehnung schon einige Zeit. Angefangen habe ich damals mit 6 mm aber dann bin ich gleich auf 10 mm gekommen. Ich wĂŒrde Dir mal raten das du mal 8 oder 9 mm probierst. Wenn eine GrĂ¶ĂŸe gut hinein geht dann kannst du die nĂ€chste nehmen. Mit diesem Verfahren bin ich schon bei 11 mm angelangt und jetzt kommen die 12 mm.

  • berg786
    berg786
    42
    am 08.07.2016, 12:20 [#30287]
    Berni52 am 08.07.2016, 09:31:

    Ich mache die Harnröhrendehnung schon einige Zeit. Angefangen habe ich damals mit 6 mm aber dann bin ich gleich auf 10 mm gekommen. Ich wĂŒrde Dir mal raten das du mal 8 oder 9 mm probierst. Wenn eine GrĂ¶ĂŸe gut hinein geht dann kannst du die nĂ€chste nehmen. Mit diesem Verfahren bin ich schon bei 11 mm angelangt und jetzt kommen die 12 mm.

    Ok danke habe ein Set da der 6,8mm geht ohne Probleme rein nur der 8mm will noch nicht so recht komm den ersten cm rein aber dann geht wa nicht weiter

  • Berni52
    Berni52
    59
    am 09.07.2016, 16:54 [#30309]

    Hey berg786, nimmst du bei der Harnröhrendehnung auch Gleitmittel? Ich verwende das Gleitgel flutschi DAS ORIGINAL. Hatte mit 6mm angefangen und anschließend gleich mit 10mm weiter gemacht. Der 11mm ging am Anfang auch nicht hinein aber ich probierte so lange bis er hinein ging und jetzt kann ich mit dem 11mm Harnröhrendehner in der Harnröhre wichsen bis zum ..... Berni52

  • berg786
    berg786
    42
    am 09.07.2016, 17:42 [#30311]

    aber sicher doch ich will ja meine eichel nicht in die röhre schieben und auf die schmerzen hab ich auch keine lust habe mir extra spritze gekauft damit ich den gleitmittel reinspritzen kann und gel auf wasserbasis

    ich denke jede harnröhre ist von mann zu mann unterschiedlich gebaut wie gesagt mit einen 8er geht 1cm rein und dann ist schluß und mit gewalt will ich den nicht reindrĂŒcken es fĂŒhlt sich wie eine sperre an und wenn ich etwas fester reindrĂŒcke schmerzt logischerweiße soll ich mit 6,8mm weitermachen oder ganzlangsam mit nem 8 er stĂŒck fĂŒr stĂŒck und ganz langsam dehnen bis es reingeht

  • Jagtstein
    Jagtstein
    75
    am 09.07.2016, 23:10 [#30317]

    Ja, Übung macht den Meister. Ich trainiere alle 2 Tage fĂŒr

    etwa 1 bis 2 Stunden mit dem Hegar Dilator. NatĂŒrlich ist ein Schmerzgel
    hilfreich bei einer Durchmesser Steigerung. Ich verwende Xylocain Gel 2 %.
    Da muss man natĂŒrlich aufpassen, dass man nicht zu schnell steigert, weil man
    sich sonst verletzen kann, denn man fĂŒhlt weniger Schmerz. Also nur langsam den
    Durchmesser steigern. Nur so kann ich in 2-3 Monaten den nÀchsten 0,5 mm
    Sprung wagen. Inzwischen bin ich bei 15 mm, begonnen habe ich bei
    6 mm Durchmesser. Einen 11,5-mm-Durchmesser und 19 cm langen Hegar
    Dilator bekomme ich an der Prostata vorbei. Sehr angenehmes GefĂŒhl, danach kann
    ich prima masturbieren. Es gibt in der Harnröhre auf den Weg in die Blase drei
    Engstellen. Die Erste ist die Enge, die sich an der Glanzunterseite in Höhe des
    Frenulum Ansatz befindet. Die zweite Engstelle ist am Prostata Eingang und in
    der Prostata. Die dritte Engstelle ist der Blaseneingang.

  • berg786
    berg786
    42
    am 10.07.2016, 11:23 [#30320]

    ich danke dir

    Ja ich komm genau an der 1 engstelle nicht vorbei

    Dann wer d ich weiter ĂŒben den schließlich Übung macht den Meister

  • Jagtstein
    Jagtstein
    75
    am 31.08.2016, 22:46 [#31469]
    berg786 am 10.07.2016, 11:23:

    ich danke dir

    Ja ich komm genau an der 1 engstelle nicht vorbei

    Dann wer d ich weiter ĂŒben den schließlich Übung macht den Meister

    Aufgrund seiner Form hÀlt der Plug in der Engstelle am
    Meatus urethrae Externus und liegt bequem in der Fossa
    navicularis urethrae. Siehe dir mal das Bild vom Plug an. Der Plug ist
    insgesamt 5cm lang. Das Problem ist nur nach 2bis 3 Wochen ist der Meatus urethrae
    Externus geweitet und man bracht die nĂ€chste GrĂ¶ĂŸe. Das weiten bemerkt man erst
    wenn der Plug herausfĂ€llt, aber das ist ja ein gewĂŒnschter Effekt.

  • berg786
    berg786
    42
    am 10.09.2016, 14:57 [#31678]
    Jagtstein am 31.08.2016, 22:46:
    berg786 am 10.07.2016, 11:23:

    ich danke dir

    Ja ich komm genau an der 1 engstelle nicht vorbei

    Dann wer d ich weiter ĂŒben den schließlich Übung macht den Meister

    Aufgrund seiner Form hÀlt der Plug in der Engstelle am
    Meatus urethrae Externus und liegt bequem in der Fossa
    navicularis urethrae. Siehe dir mal das Bild vom Plug an. Der Plug ist
    insgesamt 5cm lang. Das Problem ist nur nach 2bis 3 Wochen ist der Meatus urethrae
    Externus geweitet und man bracht die nĂ€chste GrĂ¶ĂŸe. Das weiten bemerkt man erst
    wenn der Plug herausfĂ€llt, aber das ist ja ein gewĂŒnschter Effekt.

    also ich habe mir einen eichelring mit einer kugel gekauft und trage es ab und an tags ĂŒber und es fĂŒhlt sich gut an und weitet etwas die harnröhre der 7,5mm dilator past ohne problemme rein aber der 8mm muß ich mit etwas druck reinstecken es geht zwar rein aber mit starken schmerzen ist das normal??
  • GraubĂ€r (Inaktiv)
    GraubÀr
    am 29.12.2016, 19:53 [#33748]
    berg786 am 10.09.2016, 14:57:
    Jagtstein am 31.08.2016, 22:46:
    berg786 am 10.07.2016, 11:23:

    ich danke dir

    Ja ich komm genau an der 1 engstelle nicht vorbei

    Dann wer d ich weiter ĂŒben den schließlich Übung macht den Meister

    Aufgrund seiner Form hÀlt der Plug in der Engstelle am
    Meatus urethrae Externus und liegt bequem in der Fossa
    navicularis urethrae. Siehe dir mal das Bild vom Plug an. Der Plug ist
    insgesamt 5cm lang. Das Problem ist nur nach 2bis 3 Wochen ist der Meatus urethrae
    Externus geweitet und man bracht die nĂ€chste GrĂ¶ĂŸe. Das weiten bemerkt man erst
    wenn der Plug herausfĂ€llt, aber das ist ja ein gewĂŒnschter Effekt.

    also ich habe mir einen eichelring mit einer kugel gekauft und trage es ab und an tags ĂŒber und es fĂŒhlt sich gut an und weitet etwas die harnröhre der 7,5mm dilator past ohne problemme rein aber der 8mm muß ich mit etwas druck reinstecken es geht zwar rein aber mit starken schmerzen ist das normal??
    Hallo, ich bin zwar neu hier, aber nicht ganz neu in der Matherie. Ich krame den Post mal wieder hervor.

    Die Schmerzen sind normal. Da gibt es zwei Möglichkeiten, mit dem kleineren Durchmesser wirklich oft trainieren, oder den Schmerz erdulden und mit viel Gleitgel die nĂ€chste GrĂ¶ĂŸe einfĂŒhren. Bei mir war der Schmerz nach jeder Erweiterung anfangs auch da, ging dann immer durch Training zurĂŒck und blieb schließlich ganz aus. Derzeit bin ich bei 11mm.

  • Elexxos (Inaktiv)
    Elexxos
    am 02.01.2017, 09:22 [#33786]

    Hallo, habe selber mit 6 mm angefangen. Die 8 mm gingen dann sehr schnell. Zur Zeit bin ich bei 9 mm, die 10 mm gehen zwar ab und zu auch rein, aber nur mit geringen Schmerzen.

    Gruß

    Alex